Link verschicken   Drucken
 

Tennissparte hat neuen Jugendwart

01.03.2018
Marc Vatterott kümmert sich ab sofort um die Kinder und Jugendlichen der Tennissparte des SV Fuhrberg. Der 42-jährige Ur-Fuhrberger wurde bei der Abteilungsversammlung Ende Februar von den Mitgliedern einstimmig gewählt. Marc, selbst seit vielen Jahren aktiver Mannschaftsspieler und mit der ganzen Familie dem Tennissport eng verbunden, tritt die Nachfolge von Doris Salinger an. Diese hatte sich nach vier Jahren im Amt nicht wieder zur Wahl aufstellen lassen. Die Tennisabteilung dankt Doris ganz herzlich für ihr großes Engagement. Kassenwart Jürgen Giesche-Zudnik, Sportwart Bernd Hopp und Arbeitseinsatzkoordinator Michael Bluhm wurden in ihren Ämtern bestätigt.
 
Mit Beginn der Sommersaison Anfang Mai trainieren die mehr als 20 Kinder und Jugendlichen wieder unter den Augen eines lizenzierten Tennistrainers auf den Fuhrberger Plätzen. Kinder und Jugendliche, die einmal beim Tennistraining reinschnuppern möchten, melden sich bitte bei Marc Vatterott unter Telefon (05135) 9259981.
 
Auch Erwachsene, egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger, sind in der Fuhrberger Tennisfamilie herzlich willkommen.
Unsere festen Trainingszeiten ab Mai: Herren 30/40 dienstags ab 18 Uhr, Herren 50 donnerstags ab 17 Uhr, Damen mittwochs ab 17 Uhr. Ihr wollt bei uns “reinschnuppern”? Sehr gerne. Bitte um kurze Absprache mit Abteilungsleiter Heiko Hartung unter Telefon (05135) 925755.
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tennissparte hat neuen Jugendwart