+++  Trainerwechsel bei den 1. Fußball-Herren  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Resümee Jahreshauptversammlung MIT PROTOKOLL

08.05.2022

Am Freitag, den 6.5., fand im Sporthaus "Ristorante Francesko" die Jahreshauptversammlung des SV Fuhrberg statt. Leider war die Zahl der Teilnehmenden recht gering, es waren vor allem Mitglieder anwesend, die bereits ein Amt beim SV Fuhrberg innehaben.

 

Insgesamt verlief die Versammlung positiv. Der Stellvertretende Vorsitzende Uwe Buschmann begann mit einem Rückblick auf 2021, dem sich Berichte aus den Sparten anschlossen. Leider waren die Abteilungen Boule und Tischtennis nicht vertreten: Uwe Räbiger sucht eine Nachfolge für die Abteilungsleitung Boule, die Tischtennisabteilung stellt sich noch auf.

Nach der Ehrung einiger Mitglieder für die langjährige Treue, die sie unserem Verein halten, berichtete der Stellvertretende Vorsitzende Niels Raue über die Finanzen: 2021 konnte zufriedenstellend abgeschlossen werden, da der Sportbetrieb aufgrund der Pandemie nur mit Einschränkungen laufen konnte, somit entstanden weniger Kosten. Auch die Haushaltskalkulation für 2022 sieht nicht schlecht aus: "Ich habe vorsichtig kalkuliert: höhere Ausgaben, weniger Einnahmen", erklärte Niels. Es sollen nur wirklich zwingend notwendige Investitionen getätigt werden. Ob die Erneuerung der Flutlichter zu den Investitionen in diesem Jahr gehört, ist fraglich - aktuell ist nicht klar, ob die Förderungen genehmigt werden.

 

Bei den offenen Posten konnten mit Martina André eine neue Kassenprüferin sowie mit Petra Stöckemann eine neue Kassenwartin gefunden werden. Wir freuen uns, dass ihr mit dabei seid, und wünschen euch einen guten Start!

 

Leider wurde bis jetzt niemand gefunden, der oder die den 1. Vorsitz des Sportvereins übernehmen möchte. Dabei ist dies zwingend notwendig. Noch werden Uwe Buschmann und Niels Raue als Stellvertreter die Aufgaben des aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedenen 1. Vorstzenden Werner Hanebuth übernehmen - doch sollte sich weiterhin niemand für den Vorsitz finden, so werden auch sie ihre Ehrenämter im kommenden Jahr niederlegen. Dann gäbe es keinen Vorstand und somit auch keinen Sportverein Fuhrberg mehr!

 

Wir möchten nochmal dringend an alle appellieren, sich schnellstmöglich Gedanken darum zu machen, wer diesen wichtigen Posten übernehmen kann. Ob ihr selbst oder in eurem Freundes- oder Familienkreis - bitte tragt unser Anliegen weiter, damit wir noch weitere Jahrzehnte als Sportverein Fuhrberg von 1954 e.V. existieren können!

 

Wann die außerordentliche Mitgliederversammlung stattfindet, auf der dann erneut der Versuch unternommen wird, den 1. Vorsitz zu besetzen, wird zeitnah bekannt gegeben.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

der Vorstand

 

 

 

Bild zur Meldung: Resümee Jahreshauptversammlung MIT PROTOKOLL