Link verschicken   Drucken
 

Tennis-Familienfest mit Rekordbeteiligung

02.10.2019

Als der große Schauer vorüber war, sind die Filzbälle doch noch geflogen: Pünktlich zum Start des Familienfestes der Tennisabteilung des SV Fuhrberg regnete es am letzten Septemberwochenende kräftig. Nachdem die Pfützen versickert waren, ging es aber los. Während die Kleinen sich auf der Hüpfburg vergnügten, spielten die Großen im Mixed und Doppel um die Punkte. Und zwar mit Rekordbeteiligung: 28 Spieler tummelten sich auf den drei Sandplätzen, insgesamt besuchten mehr als 50 Mitglieder mit ihren Familien und Freunden das Fest. Am Ende hatte Steffi Keller bei den Frauen die Nase vorn, gefolgt von Ria Seifert und Heidi Kobbe, die zuvor all ihre Routine ausgespielt hatten. Bei den Männern sammelte Alex Bartels über den Tag die meisten Siegpunkte, ihm folgten Lars Hobbie und Christian Zeymer auf den Plätzen 2 und 3. Bei einem gemeinsamen Grillen und anschließendem Beisammensitzen rund um die Feuerschale klang der Saisonabschluss aus.

 

Heiko Hartung

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tennis-Familienfest mit Rekordbeteiligung

Fotoserien zu der Meldung


Tennis-Familienfest 2019 (02.10.2019)