+++  Trainerwechsel bei den 1. Fußball-Herren  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trainerwechsel bei den 1. Fußball-Herren

08.05.2022

Peter Müller folgt auf Markus Wissmann und kehrt nach 13 Jahren zu seinem

Jugend und Heimatverein zurück.

Peter übernimmt das Traineramt zur neuen Saison 2022/23 der

1.Herren Mannschaft beim SV Fuhrberg

 

 

Durch die frühzeitige Bekanntgabe von Markus Wissmann, dass er nicht über die Saison 2021/22 Trainer im Verein sein wird, hatten die Verantwortlichen des SV Fuhrberg Zeit, um sich nach einem geeigneten Nachfolger umzusehen. Vielen Dank an Markus für seine geleistete Arbeit und das Erreichen des Ziels Klassenerhalt!

 

Als dann im Februar bekannt wurde, dass der in Fuhrberg lebende Peter Müller den SV Ramlingen/Ehlershausen im Juni auf eigenen Wunsch verlassen wird, wurden von den Verantwortlichen um Mirsad Kovacevic schnell die Gespräche mit Peter gesucht.

 

Von der Oberliga in die 1. Kreisklasse, für Peter eine Herzensangelegenheit.

 

Beim RSE, wo er 13,5 Jahre als Co Trainer unter anderem mit Alf Miener, Darijan Vlaski, Kurt Becker und Philipp Gasde (jetzt Trainer TSV Havelse) zusammengearbeitet hat, hatte Peter eine sehr erfolgreiche Zeit.

Dazu zählen unter anderem 2-mal der Aufstieg mit der U23 in die Bezirksliga, wo Peter 8,5 Jahre tätig war und im Anschluss an die Zeit in der U23, kamen 4 Jahre bei der ersten Mannschaft als Co Trainer, mit der er nach nur einem Jahr in der Landesliga den Aufstieg in die Oberliga geschafft hat und anschließend 3 Jahre in der Oberliga tätig war.

Zuletzt hat er mit dem RSE an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga teilgenommen.

 

Durch die langjährige Freundschaft und Verbundenheit mit Peter Müller und mehreren Treffen, ist es uns dann gelungen ihn zu überzeugen das Traineramt beim SV Fuhrberg wieder zu übernehmen.

 

Vor seiner Tätigkeit beim RSE war Peter schon 3,5 Jahre als Trainer der 1.Mannschaft des SV Fuhrberg verantwortlich.

 

Mit Peter, dessen Co Trainer Simon Graas werden wird, will der SV Fuhrberg in der nächsten Saison in ruhigere Fahrwasser kommen und den frühzeitigen Klassenerhalt schaffen.

Das langfristige Ziel von beiden Seiten ist es, den gesamten Fußballbereich des SV Fuhrberg auszubauen.

 

Der SV Fuhrberg wünscht allen eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Am 02. Juli 2022 geht es mit dem Team in die Vorbereitung.

 

Am Samstag, 02.07.2022 um 14 Uhr werden Peter und Simon den Trainingsauftakt mit der Mannschaft haben.

 

„Die Mannschaft hat für die 3 Wochen vorm Trainingsstart einige Einheiten von uns aufbekommen, die sie selbständig zu erledigen hat, damit wir am 02.07. nicht bei null anfangen“, so Peter Müller.

 

Es werden 6 Intensive Wochen der Vorbereitung, wo wir viel im taktischen Bereich und mit dem Ball arbeiten werden.

Der Kader besteht aktuell aus 4 Neuzugängen, einem zusätzlichem Trainingsgast, sowie dem kompletten Kader der letzten Saison.

 

Es wird in der Vorbereitung unter anderem gespielt gegen:

In Celle am Sonntag, 10.07. 14:00 Uhr gegen TUS Celle FC (Kreisliga)

In Fuhrberg am Samstag, 16.07. 16:00 Uhr gegen TUS Schwüblingsen (2.Kreisklasse)

In Fuhrberg am Samstag, 23.07. 16:00 Uhr gegen TSV Wettmar (Kreisliga)

In Heessel am Sonntag, 31.07. 13:00 Uhr gegen Heesseler SV II (Kreisliga)

 

Wir, die Mannschaft und das Trainerteam freuen uns auf die FEEENNSSS des FSV und eure Unterstützung. Kommt und seid dabei. Lasst uns gemeinsam die Saison angehen!