Link verschicken   Drucken
 

Zukunft des SV Fuhrberg?

10.03.2020

Liebe Mitglieder! 
 

In wenigen Tagen findet die Jahreshauptversammlung statt. Freitag, der 13.3.2020, könnte auch für den Fuhrberger Sportverein ein Unglückstag werden - wenn sich keine Nachfolge für die zu besetzenden Posten findet. Offene Ehrenämter sind das Veranstaltungsmanagement sowie der/die Erste und der/die Stellvertretende Vorsitzende. Können die Ämter nicht besetzt werden, muss der Sportverein sich nach 56 Jahren Bestehen schlimmstenfalls auflösen. 

Dies würde für Fuhrberg enorme Einbußen in der Infrastruktur, insbesondere für die Freizeitgestaltung der Kinder, bedeuten! Wir als Sportverein sind seit mehr als einem halben Jahrhundert mit all unseren Aktivitäten wie dem Fußball, dem Laternenumzug, dem Kinderturnen etc. ein fester Bestandteil dieses Dorfes. Wie attraktiv der sportliche Teil des Vereins ist, zeigt die Erweiterung des Angebots in den letzten Jahren. Doch um dieses weiterhin anbieten zu können, braucht es euch Mitglieder, die ehrenamtlich ihren Teil zur Erhaltung des Vereins beitragen wollen.

Besonders die Neu-Besetzung der beiden Vorsitz-Posten haben größte Dringlichkeit. Hierbei mag der/die ein oder andere von euch vielleicht vom Arbeitsumfang dieser wichtigen Aufgabe abgeschreckt sein. Hierzu besteht kein Grund (mehr). 
Nachdem in den letzten Jahren für einen Verein dieser Größenordnung wichtige Projekte abgeschlossen werden konnten (Sporthausumbau, neuer Pächter für die Vereinsgaststätte, Wiedereinführung einer Geschäftsstelle etc.), handelt es sich jetzt vorrangig um Leitung, Beaufsichtigung und Repräsentation des Vereins. Viele Abläufe wurden optimiert oder an andere Stellen abgegeben - so profitieren die Nachfolger(innen) von der eingespielten Sitzungsroutine, kompetenter Beratung in steuerlichen und finanziellen Belangen und moderner Mitgliederverwaltung. 
Der Umfang der ehrenamtlichen Arbeitszeit liegt geschätzt bei drei bis fünf Stunden pro Woche, monatliche Sitzungen des Vorstandes kommen hinzu. 

Bei Interesse an genauerer Aufgabennennung und an einer Aufstellung insbesondere zur Wahl als Vorsitzende(r) oder Stellvertreter(in) - bitte meldet euch per Facebook oder unter presse@sv-fuhrberg.de, uwe.buschmann@sv-fuhrberg.de oder rolf.strudthoff@sv-fuhrberg.de. 

Wir appellieren dringend an alle Mitglieder, mit einer großen Portion Bereitschaft zum Engagement und Wahlvorschlägen am Freitag zur Jahreshauptversammlung zu kommen, um den Verein erhalten zu können! Der bisherige Vorsitzende erinnert in diesem Zusammenhang noch einmal daran, dass in einem Verein prinzipiell jedes Mitglied die gleichen Rechte und Pflichten hat.  Und die, die jetzt ihre Ämter abgeben wollen oder müssen, haben zumindest ihre Pflichten mehr als erbracht.