Link verschicken   Drucken
 

Sportverein Fuhrberg von 1954 e.V.

Kahlsweg 5
30938 Burgwedel OT Fuhrberg

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.sv-fuhrberg.de

Herzlich willkommen beim Sportverein Fuhrberg von 1954 e.V.

 

Flagge FSV


Aktuelle Meldungen

Einladung zum Dorfpokalkegeln 2019 am 28.04.2019 11.00 - 15.00 Uhr

Alle  Fuhrberger Bürger  ab 16 Jahre, sowie Personen die Mitglied in einem der Vereine, Verbände etc. oder in Fuhrberg beschäftigt  sind werden hiermit herzlich zur Teilnahme am Dorfpokalkegeln eingeladen. 

 

Weitere Informationen entnehmt bitte den Anlagen.

[Dorfpokalkegeln 2019 - Ausschreibung]

Foto zur Meldung: Einladung zum Dorfpokalkegeln 2019 am 28.04.2019 11.00 - 15.00 Uhr
Foto: Dorfpokal 2019

Protokoll der Jahreshauptversammlung des SV Fuhrberg am 08.03.2019

(24.03.2019)

Das Protokoll der 65. Mitglieder- / Jahreshauptversammlung des SV Fuhrberg von 1954 e.V. steht an dieser Stelle für 6 Wochen zur Einsicht zur Verfügung.

In dieser Zeitspanne können Anmerkungen u.ä. gegenüber dem Vorstand gemacht werden. Danach gilt das Protokoll als genehmigt.

 

[Protokoll JHV 2019]

Jahreshauptversammlung des SV Fuhrberg am 08.03.2019

(19.03.2019)

Am Freitag, den 08.03.2019 fand in der Sportgaststätte Fuhrberg die 65. Mitglieder- / Jahreshauptversammlung des SV Fuhrberg von 1954 e.V. statt. Dabei zog der 1.Vorsitzende Rolf-D. Strudthoff eine positive Bilanz für das vergangene Jahr.

Gleich zu Beginn wurde den kürzlich verstorbenen Vereinsmitgliedern und hierbei insbesondere dem langjährigen 1.Vorsitzenden Horst Paßlack sowie den Ehrenmitgliedern Heinrich Möhlenbrink und Günter Schulze in einer Schweigeminute gedacht.

Der Vorstand ließ in seinem Rechenschaftsbericht das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und berichtete über ein erfolgreiches Jahr 2018, das neben den sportlichen Höhepunkten in den einzelnen Sparten mit dem Dorfpokalkegeln sowie dem Laternenumzug auch gesellschaftliche Höhepunkte im dörflichen Leben hervorgebracht hatte. Dem Verein gehören aktuell 500 Mitglieder an.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Melina Dasler, Vincent Härtel, Andreas Huber, Moon-Chantal Kenny, Petra-Karina Kenny geehrt.

Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden Michael Kunick und Beate Meyer-Bothling geehrt.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Manfred Dworak, Gerd Hartung, Edelgard Hartung, Ria Seifert, und Joachim von Palubitzki geehrt.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Thomas Krischker geehrt.

Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Hans-Joachim Voigt geehrt.

Der 1.Vorsitzende berichtet darüber, dass neben der Vereinssatzung mit der neuen Geschäftsordnung des Vorstandes, der Kassen- und Finanzordnung, der Beitragsordnung, der Jugendordnung und einer Ehrenordnung wichtige Regelungen für den Verein geschaffen bzw. aktualisiert wurden. Auch wurden die Internetseiten des Vereins in Bezug auf den geforderten Datenschutz, Beachtung des Medienrechts, Darstellung von Spendenmöglichkeiten, Versicherungsschutz etc. angepasst, sie entsprechen jetzt der EU-Datenschutzgrundverordnung – jedenfalls soweit, wie die Möglichkeiten des Vereins in dieser Thematik reichen.

Nach über 10 Jahren wird es zum Jahr 2020 erstmals wieder eine Beitragserhöhung von 10% geben müssen, um den erheblich gestiegenen Aufwendungen für Nebenkosten und Instandhaltungen am Sporthaus und Sportplatz, für Versicherungen und Vergütungen der Übungsleiter, Trainer etc. gerecht werden zu können.

Das Jahr 2019 wird für alle sichtbar im Zeichen des Sporthausumbaus stehen, für den erhebliche Förder- und Spendengelder eingeworben werden konnten. Der Baustart wird noch im März und die Fertigstellung bis Ende 2019 erwartet.

Im Anschluss berichteten Sabine Heinrich (GLT), Heidi Kobbe (Tischtennis), Hanna Hanebuth (Fußball), Heiko Hartung (Tennis), Christian Zeymer für Dirk Musolff (Volleyball) und Herbert Rohwer für Uwe Räbiger (Boule), als Leiter*innen in den jeweiligen Sparten über die sportlichen und organisatorischen Höhepunkte des vergangenen Jahres 2018.

Für die ausscheidende Leiterin der Sparte Gymnastik-Leichtathletik-Turnen konnte mit Linda Eggert eine Nachfolgerin gefunden werden. Für ihr langjähriges und engagiertes Wirken für den Bereich GLT gebührt Sabine Heinrich ein besonderer Dank.

Besonders zu erwähnen ist auch die im Jahr 2018 fertiggestellten 3 Bahnen-Bouleanlage auf dem Sportplatz, die den Boulesportler*innen eine gute Grundlage für eine erfolgreiche Spartenentwicklung geben dürften.

Ein weiterer spannender Punkt der Tagesordnung war die Neuwahl eines Großteils des Vereinsvorstandes.

Bernd Hopp als bisheriger stellvertretender Vorsitzender und Jürgen Giesche-Zudnik als bisheriger Pressewart standen für eine erneute Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung und wurden mit Dank von ihren Aufgaben entbunden.

Von den anwesenden Mitgliedern wurden Werner Hanebuth und Uwe Buschmann als stellvertretende Vorsitzende, Doris Salinger als Schriftwartin und Marie Jöhrens-Lazar als Pressewartin einstimmig für die kommenden 2 Jahre gewählt.

Im Vorstand des SV Fuhrberg stehen den Vorsitzenden Dominik Jöhrens als Kassenwart und Thorsten Rödel als Jugendwart zur Seite.

Zusätzlich stehen mit Michaela Pesliak (Internet) und Nicole Neuhaus (Veranstaltungen, Kegelbahn) zwei unterstützende Funktionsträger zur Verfügung.

An die Seite von Simon Graas als 1. Kassenprüfer wurde zur neuen 2. Kassenprüferin Monika Kovacevic gewählt. Ihre Vorgängerin Sabine Pesliak wurde in Abwesenheit mit Dank aus ihrer bisherigen Aufgabe entlassen.

Mit der Annahme des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2018, dem Bericht des Kassenwarts sowie der Kassenprüfer konnte der Vorstand entlastet und im Anschluss auch der Haushaltsplan für das Jahr 2019 beschlossen werden.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung wird ab Ende März 2019 erstmals für 6 Wochen auf den Internetseiten des Vereins allen Mitgliedern zur Verfügung stehen. In dieser Zeitspanne können Anmerkungen u.ä. gegenüber dem Vorstand gemacht werden. Danach gilt das Protokoll als genehmigt.

Die Jahreshauptversammlung klang mit einem gemeinsamen Essen aus.

Foto zur Meldung: Jahreshauptversammlung des SV Fuhrberg am 08.03.2019
Foto: Geehrte Mitglieder im SV Fuhrberg von links: Joachim von Palubitzki, Sabine Heinrich, Helga Stehmann, Claudia Strudthoff, Melina Dasler, Andreas Huber, Thomas Krischker, Werner Hanbuth, Hans-Joachim Voigt

Sportjugend Jahreshauptversammlung am 16.02.

(28.01.2019)

Sportjugend Jahreshauptversammlung  

 

Wir möchten euch

am 16.02.2019 um 18:00 Uhr im Sporthaus

zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen.  

 

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.  

 

Anträge oder Mitteilungen bitte bis zum 14.02.2019 an Thorsten Rödel Tel.: 01624494099     

 

Tagesordnung

Top 1 Begrüßung

Top 2 Ausblick 2019 – Agenda Jugend

Top 3 Neuwahl Jugendwart- Stehe erneut zur Wiederwahl

Top 4 – Frage an die Jugend: Was fehlt euch im FSV ?

Top 5 Konkrete Ziele 2019/2020 

[Einladung]

Einladung zum Dorfpokalkegel am 15.04.2018

(06.04.2018)

 

Der SV Fuhrberg  lädt alle fuhrberger Bürger  ab 16 Jahren

zum Dorfpokalkegeln ein.

 

So 15.04.2017

11.00 -15.00 Uhr

auf der Kegelbahn im Sporthaus. 

 

Ausschreibung und Regeln siehe Anhang

 

[Ausschreibung Dorfpokalkegeln]

Laternenumzug - am 03.11.2017 mit Treffpunkt am Frisch Markt

(14.10.2017)

Am Freitag den 03.11.2017 findet der alljährliche Laternenumzug des SV Fuhrberg statt.


Treffpunkt ist um 18:00 Uhr auf dem Parkplatz des Frisch Markt.

Ziel ist auch in diesem Jahr wieder der Sportplatz, wo ein Feuerwerk stattfinden wird. Darüber hinaus werden auch in diesem Jahr einige Spielmöglichkeiten für die Kinder bereitstehen, 
Für das leibliche Wohl sorgt der Wirt vom Sporthaus. In gemütlicher Atmosphäre wird es auf der Terrasse vom Sporthaus Sitzgelegenheiten geben. 

 

Begleitet wird der Umzug traditionell von der Jugendfeuerwehr und dem Musikzug der Ortsfeuerwehr Fuhrberg.

[Download]

Neue Satzung des SV Fuhrberg

(25.08.2017)

Liebe Vereinsmitglieder,

mit Datum vom 14.8.2017 wurde die neue Satzung des SV Fuhrberg vom Amtsgericht Hannover unter der Nummer VR 120164 eingetragen.
Damit ist nun die neue Satzung in Kraft, die alte Satzung Geschichte.

 

Die Satzung kann über diesen Artikel und unter dem Menuepunkt "Unser Verein" eingesehen werden. 

 

Der Vorstand und der Satzungsausschuss dankt allen sehr herzlich, die an der Formulierung und Umsetzung dieser wichtigen Grundlage für die Vereinsarbeit mitgewirkt haben.

Werner Hanebuth, Vorsitzender des Satzungsausschusses
Rolf-D. Strudthoff, 1. Vorsitzender SV Fuhrberg
Fuhrberg, 15.8.2017 

Unsere Website ist jetzt SSL-verschlüsselt !

(26.07.2017)

 

Ein SSL-Zertifikat ist das bekannteste und weltweit verbreitetste Verfahren für die Verschlüsselung bei der Übertragung von Daten bei Internetseiten. Dies erkennen Sie daran, dass die Internetseite als https:// aufgerufen wird.

Schützenfestausmarsch 2017 - rege Beteiligung der Fußballer

(05.06.2017)

Bei bestem Wetter war der Sportverein am Schützenfestausmarsch, Sonntag, den 28.05.2017,  wieder zahlreich vertreten.

 

Vielen Dank für die rege Beteiligung der Fußball-Sparte. 

 

Bilder vom Schützenfest können auf der Homepage vom Schützenverein eingesehen werden. (S. Link auf der Startseite unten rechts)

Heidi Kobbe als zweite stellvertretende Vereinsvorsitzende einstimmig gewählt

(02.06.2016)

Während der außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Fuhrberg am 02.06.2016 wurde Heidi Kobbe als zweite stellvertretende Vorsitzende gewählt. 

 

Die Geschäftsstelle übernimmt Hennig Kobbe. 

Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2016

(15.05.2016)

Bei bestem Wetter war der Sportverein am Schützenfestausmarsch, Sonntag, den 08.05.2016,  wieder zahlreich vertreten.

Allein die Fußball-Sparte stellte mehr als 60 Teilnehmer.

[Impressionen vom Schützenausmarsch 2016]

Foto zur Meldung: Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2016
Foto: Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2016

Rege Teilnahme beim Oster(Eier)Kegeln 2016

(20.03.2016)

Beim diesjährigen Oster(Eier)Kegeln wurden 700 Eier erkegelt!

 

24 Teilnehmer im Alter von 12 bis 86 Jahren haben 64 Sätze absolviert.

 

 

Vielen Dank für die rege Teilnahme!

Rolf Strudthoff ist der neue Vorsitzende des SV Fuhrberg e.V.!

(12.03.2016)

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2016 am 11.03.2016 wurde Rolf Strudthoff von den anwesenden Mitgliedern einstimmig für die kommenden 2 Jahre als neuer 1. Vorsitzender gewählt.

 

Ralf Pesliak wurde nach 10 Jahren als 1. Vorsitzender mit lang anhaltendem Applaus und einem Präsent verabschiedet.  

 

Weitere Informationen  zur Zusammensetzung des neu gewählten Vorstandes und der Jahreshauptversammling folgen in Kürze.

Foto zur Meldung: Rolf Strudthoff ist der neue Vorsitzende des SV Fuhrberg e.V.!
Foto: Rolf Strudthoff ist der neue Vorsitzende des SV Fuhrberg e.V.!

Vereinsjugendleiter wurde in der Jugendvollversammlung gewählt

(24.02.2016)

In der kurzfristig anberaumten Jugendvollversammlung am 24.02.2016 begrüßte die Schriftwartin Nicole Berger die anwesenden Kinder und Jugendlichen. 

 

Nach der Darstellung der Aufgaben eines Jugendleiters stellte sie Thorsten Rödel als Kandidaten für den Gesamtverein vor.

Die Mehrheit der anwesenden Kinder und Jugendlichen stimmte der Wahl zu.

 

Thorsten Rödel (37 Jahre) lebt mit seiner Familie in Fuhrberg. Beide Söhne sind in der Sparte Fußball aktiv.  

 

Die Bestätigung von Thorsten Rödel als Vereinsjugendleiter des SV Fuhrberg von 1954 e.V. erfolgte in der Mitgliederversammlung am 11.03.2016.

[Einladung]

Foto zur Meldung: Vereinsjugendleiter wurde in der Jugendvollversammlung gewählt
Foto: Vereinsjugendleiter wurde in der Jugendvollversammlung gewählt

Laternenumzug - Terminverschiebung auf den 30.10.2015

(23.09.2015)

Der SV Fuhrberg läd zum Laternenumzug 2015 ein

 

Am Freitag, den 30.10.2015 findet der diesjährige Laternenumzug statt.

Start ist um 18:00 am Marktplatz, Dorfmitte.

 

Der Abschluss findet bei einem Feuerwerk auf dem Sportplatz statt. Begleitet wird der Umzug traditionell von der Jugendfeuerwehr und dem Musikzug der Ortsfeuerwehr Fuhrberg.

Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2015

(31.05.2015)

Am Schützenfestausmarsch am Sonntag, den 17.05.2015 war der Sportverein wieder zahlreich vertreten.

[Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2015]

Foto zur Meldung: Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2015
Foto: Impressionen vom Schützenfestausmarsch 2015

Einladung zum Dorfpokalkegeln 2015

(10.04.2015)

Am Sonntag, den 19. April findet ab 11.00 Uhr wieder das beliebte Dorfpokalkegeln auf der Kegelbahn im Fuhrberger Sporthaus statt.

 

Alle Fuhrberger sind eingeladen Mannschaften a 4 Spieler/innen zu bilden.

Mit einem Startgeld von 1,50€ pro Person müssen 40 Wurf absolviert werden.

 

Die Siegerehrung und die Ausgabe der Pokale findet auf dem Fuhrberger Schützenfest am Sonntag, den 17. Mai ab 17.00 Uhr statt.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

 

 

Parallel findet um 15.00 Uhr ein Heimspiel unserer Fußball-Herren-Mannschft gegen den SV Uetze 08 II statt. 

Dorfpokalkegeln 2014: Wallu's Hütte rockt

(16.11.2014)

16 Mannschaften traten an, um sich eine Gravur auf den begehrten Trophäen zu sichern.

So knapp war es noch nie. 2 Holz trennen den 3. vom ersten Platz. Diesen sicherte sich in diesem Jahr  das Team "Wallu's Hütte" mit 258 Holz.

 

Beste Einzelkegler 2014 waren Dirk Bornemann (Männergesangverein II) und Michael Kunick (Boulerunde) mit je 72 Holz.

 

Platz Mannschaft                                   Holz
1 Wallu's Hütte 258
2 Bei Leo 257
3 MüllerMeyerSchulze 256
4 Boulerunde 250
5 Die fantastischen Neun 249
6 Schützenverein gemischt 241
7 Männergesangverein I 230
8 Tanneneck 38 226
9

Männergesangverein II

223
9 Vorstand 223
11 Al-Bar-Dello-Sport 216
11 Dienstagskegler 216
11 1. Herrenmannschaft II 216
14 1. Herrenmannschaft I 208
15 Tankstellenanhang Krischker 203
16 Männergesangverein III 177

 

 

-rp-

Foto zur Meldung: Dorfpokalkegeln 2014:  Wallu's Hütte rockt
Foto: Team Wallu's Hütte: Von links: Herbert Zock, Horst Wallukat, Walter Graas, es fehlt Peter Wallentin

Familienfest des SV Fuhrberg voller Erfolg

(04.08.2014)

Bei strahlendem Sonnenschein füllte sich am Samstag den 26.07.2014 ab 14.00 Uhr der Fuhrberger Sportplatz anlässlich des Sommerfestes zum 60. Vereinsjubiläums des SV Fuhrberg mit gut gelaunten Gästen.

 

Es gab viele Angebote für Groß und Klein, Jung und Alt.

Bei der Familienpass-Aktion mussten Aufgaben von jeweils einem Kind zusammen mit einem Erwachsenen erledigt werden. Die Team-Aufgaben Balltransport, Dosenwerfen, Eierlaufen, Sackhüpfen, Schubkarrenlauf, Torwandschießen und Zielwerfen brachten für alle Beteiligten viel Spaß. Als Belohnung für das Mitmachen erhielt jede Mannschaft eine Überraschungstüte.

Beim Fitness-Test konnten sich die Erwachsenen beim Hochsprung, Seilspringen, Weitsprung und Kugelstoßen messen.

 

Die Hüpfburg wurde von den Kleinsten belagert und sorgte für jede Menge Spaß. Auch beim Toben und Nutzen der großen Spielzeuge, z.B. Springseile, Hula Hoop-Reifen, 4-gewinnt, Tischtennis, Stelzen und Trockenskier kam die Bewegung nicht zu kurz.

 

Nachdem die Torwand abgebaut war hörte der Fußballspass aber nicht auf, es wurde einfach das große Tor beschossen.

 

Am frühen Nachmittag luden die Sportler der GLT-Gruppen Funktionsgymnastik und EnergieFitness unter der Leitung von Rosi München zu einer Mitmachaktion ein. Mehr als 25 Teilnehmer beteiligten sich mit viel Engagement.

 

Unter dem Pavillion des Beach-Volleyball-Feldes konnten sich große und kleine Kinder schminken lassen. Gesichter und Arme wurden künstlerisch mit Tiermotiven und Blumen verziert.

 

Auch die Verpflegung ließ nicht zu wünschen übrig. Für das Kuchenbuffet gab es zahlreiche leckere Kuchenspenden. Neben Grillwürstchen, Steaks und Pommes gab es auch frisch gebackene Pizza vom Chef der „Bar dello Sport“ (Sporthaus) Domenico d Andrea und luden zum Schlemmen ein.

 

Die Gründungsmitglieder Wilfried Ahlvers, Helmut Benecke, Heinrich Möhlenbrink, Helmut Möhlenbrink und Horst Paßlack  (leider nicht anwesend) wurden vom 1. Vorsitzenden Ralf Pesliak für 60 Jahre Mitgliedschaft im SV Fuhrberg geehrt und erhielten Urkunden.

 

Zum Abschluss des Festes rockte die Blues-Band „Down Payment“ bis zum Einsetzten des Regens das Publikum. Klassiker und selbst komponierte Stücke begeisterten das Publikum. Es wurde geklatscht, getanzt und natürlich eine Zugabe gefordert.

 

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern des Sommerfestes.

 

Ganz besonderer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht stattfinden könnte.

 

Sportliche Grüße und eine schöne Sommerpause!!

 

 

 

 

[Fotoalbum]

Foto zur Meldung: Familienfest des SV Fuhrberg voller Erfolg
Foto: Familienfest des SV Fuhrberg voller Erfolg

Vorstand auf Erfolgskurs

(01.06.2014)

Nicht nur organisatorisch, auch sportlich ist der neue Vorstand auf Erfolgskurs. Beim diesjährigen Dorfpokalschießen des Schützenvereins Fuhrberg, errang der Vorstand den 7. Platz von 30 teilnehmenden Mannschaften.

108 von 120 möglichen Ringen erreichte die Mannschaft:

Julia Rohwer

Nicole Berger (Foto)

Alaxander Kentrath

Ralf Pesliak (Foto)

 

"wir arbeiten uns warm" so der Vorsitzende des Sportvereins Ralf Pesliak :-)

 

 

Foto zur Meldung: Vorstand auf Erfolgskurs
Foto: Vorstand auf Erfolgskurs

Engagierte Vereinsmitglieder retten den FSV

(30.03.2014)

 

Nach über 2 Stunden war es geschafft. Der Sportverein Fuhrberg wird frisch gestärkt weiter geführt. Nicht nur, dass in der außerordentlichen Mitgliederversammlung am letzten Freitag sämtliche Vorstandposten besetzt wurden, zusätzlich werden weitere Mitglieder Aufgaben aus dem Vorstandsbereich übernehmen. Die Mitglieder haben sich zudem entschlossen, die Mitgliederverwaltung aus dem Vorstand auszugliedern. Die Geschäftsstelle wird zukünftig von  Heidi Kobbe geführt.

Dr. Julia Rohwer und Ralf Pesliak haben sich am Ende bereit erklärt weiterhin den Vorsitz zu übernehmen. Es ist ein Kompromiss, so der wiedergewählte Vorsitzende, unser Ziel den persönlichen Aufwand zu minimieren ist mehr als erreicht, verständlich ist aber auch die Bitte der neuen Mitglieder, sie in ihrem Einstieg in die Vorstandsarbeit nicht allein zu lassen.

Die Beteiligung der Mitglieder zeigt, dass sie den Wert eines Sportvereins als Beitrag für eine gute Dorfgemeinschaft und die sportliche Entwicklung von Jung und Alt für wichtig ansehen. Auch der Ortsbürgermeister, Heiner Neddermeyer, freut sich über den Fortbestand des Sportvereins und lobt die Initiative der anwesenden Mitglieder.

 

Der Vorstand im Bild von links nach rechts:

Kassenwart Alexander Kentrath

Veranstaltungen Petra Hobbie

Internet: Michaela Pesliak

Stellv. Vorsitzender Bernd Hopp

Schrift und Sozialwart Nicole Berger

Pressewart  Jan Ballandies

Geschäftsstelle Heidi Kobbe

Technik  Uwe Buschmann

Stellv. Vorsitzende  Dr. Julia Rohwer

Vorsitzender Ralf Pesliak

Foto zur Meldung: Engagierte Vereinsmitglieder retten den FSV
Foto: Der neue Vorstand

2014 ohne Vorstand ?

(10.03.2014)

Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag konnten, trotz guter Beteiligung an der Sitzung, keine Nachfolger für die Geschäftsstellenleitung Dr. Julia Rohwer  und den Vorsitzenden Ralf Pesliak gefunden werden. Beide sind, wie seit langem geplant, nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Auch für den kommissarischen Kassenwart wird seit mehreren Jahren ein Nachfolger gesucht. Seit 2 Jahren wird der Verein mit 3 statt mit 7 Vorstandsmitgliedern geführt.

Ralf Pesliak bedauert das fehlende Interesse der Mitglieder, den Verein in der Organisation zu unterstützen. Die Mitglieder sollten sich mal Gedankendarüber machen, was ihre Kinder im Falle der Auflösung des Vereins am Nachmittag machen werden. Und wie sich selbst fit halten, wenn sie irgendwann im Rentenalter sind.

Als Alternative wurden eine Verkleinerung des Vorstands und die Einstellung einer Bürokraft für die Geschäftsstelle diskutiert. Im Fokus der bis zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 28.3 liegt  nun die Suche nach mindestens 3 Vorstandsmitgliedern und die Suche nach der diskutierten Bürokraft. Interessierte können sich jederzeit an den Vorstand Ralf Pesliak, Dr. Julia Rohwer und Jens Ballandies wenden.

-rp-

Dorfpokalkegeln: Gute Laune ist nicht zu schlagen.

(04.11.2013)

Zum 4. Mal in Folge hat "Gute Laune" alle Mitstreiter hinter sich gelassen. Zum letzten Jahr konnten sie sich sogar wieder verbessern auf 285 Holz. 

Hier die Ergebnisse in der Übersicht

 

Platz Mannschaft Holz Vorjahr
1 Gute Laune 285 (1./273)
2 Fröhliche Runde 257 (6./244)
3 Schusseldussel 253  
4 Al-Bar-Dello-Sport 240 (11./218)
5 Männergesangverein II 236 (9./221)
5 Vorstand 236  
7 Agents 232  
8 Haselkamp 19 215  
9 Männergesangverein I 210 (2./263)
10 Männergesangverein III 186  
       

 

Beste Einzelkegler waren Horst Passlack und Hermann Töteberg mit je 73 Holz.

 

-rp-

Herzlich willkommen ...

(15.09.2013)
auf der neuen Internetpräsens des SV Fuhrberg.
Hier möchten wir euch mit den neuesten Informationen aus dem Verein versorgen.
Über einen Eintrag im Gästebuch, auch mit Anregungen und Wünschen zur neuen Seite, würden wir uns sehr freuen.

Foto zur Meldung: Herzlich willkommen ...
Foto: Herzlich willkommen ...

Rückblick Rückserie Saison 2012/2013

(26.03.2013)

Die Volleyballer des SV Fuhrberg beendeten die Saison in der zweithöchsten A-Mixed-Staffel auf dem letzten Platz und werden somit in der kommenden Saison in der B-Liga wieder an den Start gehen.

 

Es war nicht mehr drin!

Eine insgesamt enttäuschende Saison endete am 11.März mit dem dann doch letztendlich verdienten Abstieg in die B-Liga. Sind in der Vorrunde immerhin ein Sieg, zwei Unentschieden und nur zwei Niederlagen erreicht worden, so wurde die Rückserie mit lediglich einem Unentschieden und vier Niederlagen abgeschlossen. Höhepunkt war hier der letzte Spieltag in Großburgwedel, an welchem wir mit nur zwei Männern und vier Frauen begannen um am Ende mit einem Mann und fünf Frauen den Spieltag zu beenden.

Berufliche wie gesundheitliche Ausfälle prägten die komplette Saison, somit musste an jedem Spieltag die Aufstellung neu ausgewürfelt werden. Auch musste dem fortschreitenden Alter Tribut gezollt werden, durch den Neuzugang von fünf (!) Jugendlichen kann nun allerdings ein behutsamer Neustart beginnen. Mit dem neuen Karder geht es jetzt in die Vorbereitung auf die kommende Saison. Bis Anfang Mai wird weiterhin in der Halle trainiert , bevor es dann bis circa Mitte August in den Sand geht und es dann  wieder durch die Halle schallen wird „GUMMI-POWER“!.

 

Wir danken allen kleinen und großen Helfern, sowie den zahlreichen Zuschauern, für die Unterstützung während der vergangenen Saison.

 

 -cs-


Veranstaltungen

28.04.​2019
11:15 Uhr
Dorfpokalkegeln 2019
Alle Fuhrberger Bürger ab 16 Jahre, sowie Personen die Mitglied in einem der Vereine, Verbände ... [mehr]
 
02.06.​2019
13:00 Uhr
 
04.07.​2019 bis
14.08.​2019
 
08.11.​2019
18:00 Uhr
 
 

Fotoalben